OSMOTEC AGL-LAS Ø 12 / LAS-F Ø 18 Bausatz Massiv zweizügig

  • Hersteller: Johann Hillen GmbH
  • Artikelnummer: SW10185
  • rußbrandbeständig
  • feuchteunempfindlich
  • W3G-klassifiziert
  • raumluftunabhängig
  • konzentrische Luftzuführung
  • Mehrfachbelegung möglich
  • alle Materialien sind UV-beständig und nicht brennbar
1.969,08 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

- Versandgruppe B -

Lieferzeit 3-5 Werktage

Gesamthöhe:

Anzahl Revisionsöffnungen:

Anzahl Rauchrohranschlüsse AGL-LAS:

Anzahl Rauchrohranschlüsse LAS-F:

  • SW10185
  Komplett-Set zum Selbstaufbau doppelzügig 1. Zug OSMOTEC AGL-LAS Bausatz Massiv Ø 12... mehr
Produktinformationen "OSMOTEC AGL-LAS Ø 12 / LAS-F Ø 18 Bausatz Massiv zweizügig"

 

Komplett-Set zum Selbstaufbau doppelzügig

1. Zug OSMOTEC AGL-LAS Bausatz Massiv Ø 12 cm

Der AGL-LAS stellt eine hochwertige Alternative zu Abgasleitungen aus Kunststoff dar! Das Besondere an diesem System ist die Multifunktionalität, d. h. beim Einbau der Abgasanlage muss noch nicht feststehen, welcher Wärmeerzeuger, welcher Brennstoff (Öl oder Gas) oder welche Betriebsweise (Über- / Unterdruck) eingesetzt wird. Auch die Zuführung der Verbrennungsluft ist variabel, entweder raumluftabhängig (d. h. Entnahme der Verbrennungsluft aus dem Aufstellraum) oder raumluftunabhängig über den Ringspalt in der Abgasanlage. Eine spätere Umrüstung des Abgassystems von raumluftabhängig auf raumluftunabhängig und umgekehrt stellt kein Problem mehr dar. An dieses System können bis zu 4 Feuerstätten je Etage und max. 10 Feuerstätten je Abgaszug angeschlossen werden.

2. Zug OSMOTEC LAS-F Bausatz Massiv Ø 18 cm

Das Luft-Abgas-Schornsteinsystem Osmotec LAS-F ist ein modernes Schornsteinsystem und ideal für alle Feuerstätten, welche ein rußbrandbeständiges und feuchteunempfindliches Abgassystem voraussetzen. Das besondere an diesem Schornstein ist, dass auch effizient arbeitende Feuerstätten mit niedrigen Abgastemperaturen betrieben werden dürfen.

Vorteile

  • OSMOTEC AGL ist ein zugelassenes, geprüftes und zertifiziertes System
  • OSMOTEC AGL ist nicht an eine Feuerstätte gebunden
  • Keramische Abgasleitungen sind universell einsetzbar. Die Feuerstätte muss während der Rohbauphase noch nicht bekannt sein
  • Die keramische Abgasleitung verbleibt im Haus, auch wenn der Wärmeerzeuger gewechselt wird
  • Die keramische Abgasleitung ist mehrfach belegbar
  • Keramische Abgasleitungen verursachen kein Mündungsproblem

Einsatzbereiche

Geeignet für alle Feuerstätten mit Abgastemperaturen ab 40°C und somit für sämtliche Brennstoffe und Abgastemperaturen z.B. Holzvergaser, Pelletöfen, Hackschnitzelheizungen, Grundöfen, Kachel- und Kaminöfen usw.

Zertifizierungen & Zulassungen AGL-LAS

  • Zul.-Nr. Z.7-1.3325
  • CE-Zertifiziert nach: DIN EN 13063-1 / DIN EN 13063-2
  • Klassifizierung: Unterdruck: T200 N1 W2 O50 L90 / Überdruck: T200 P1 W 2 O50 L90

Zertifizierungen & Zulassungen LAS-F 

  • Zul.-Nr. Z.7-1.3325
  • CE-Zertifiziert nach: DIN EN 13063-1 / DIN EN 13063-2 / DIN EN 13063-3
  • Klassifizierung: T400 N1 W3 G50 TR40 L90

Lieferumfang

Das Komplett-Set beinhaltet

  • die der Steigmeterzahl entsprechende Menge an zweizügigen Mantelsteinen (AM 43x72 cm), isostatisch gepressten Muffenrohren, Abstandhaltern sowie Rohrschalendämmung (vormontiert), die Abgasleitung ohne Dämmung
  • je Zug 1 Reinigungsöffnung inkl. Drehverschluss und Kamintür, verzinkt
  • je Zug 1 Rauchrohranschlussstutzen
  • je Zug 1 Startpaket bestehend aus Kondensatsammelschale, Säurekitt, Abströmhaube, Aufbauanleitung
  • 1 Stück Abdeckplatte (Leichtbeton) für Verschieferung
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "OSMOTEC AGL-LAS Ø 12 / LAS-F Ø 18 Bausatz Massiv zweizügig"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder. Bewertungen werden erst nach Prüfung freigeschaltet. Bitte beachten Sie, dass Ihr Name bei Ihrer Bewertung im Shop angezeigt wird. Fall Sie dies nicht möchten, können Sie einen Spitznamen (Nickname) im Feld Namen verwenden.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen