Filter schließen
  •  
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TIPP!
Graf Kläranlage Klaro easyOne 3750 L (1-5 EW) Einbehälteranlage, begehbar
  • geruchfrei
  • minimaler Stromverbrauch 
  • wenig Klärschlamm
ab 3.499,00 € *
TIPP!
Graf Kläranlage Klaro easyOne 3750 L (1-5 EW) Einbehälteranlage, PKW-befahrbar
  • geruchfrei
  • minimaler Stromverbrauch 
  • wenig Klärschlamm
ab 3.770,00 € *
Graf Kläranlage Klaro easyOne 4800 L (6-7 EW) Einbehälteranlage, begehbar
  • geruchfrei
  • minimaler Stromverbrauch 
  • wenig Klärschlamm
ab 3.899,00 € *
Graf Kläranlage Klaro easyOne 4800 L (6-7 EW) Einbehälteranlage, PKW-befahrbar
  • geruchfrei
  • minimaler Stromverbrauch 
  • wenig Klärschlamm
ab 4.195,00 € *
Graf Kläranlage Klaro easyOne 6500 L (8-9 EW) Einbehälteranlage, begehbar
  • geruchfrei
  • minimaler Stromverbrauch 
  • wenig Klärschlamm
ab 4.350,00 € *
Graf Kläranlage Klaro easyOne 6500 L (8-9 EW) Einbehälteranlage, PKW-befahrbar
  • geruchfrei
  • minimaler Stromverbrauch 
  • wenig Klärschlamm
ab 4.635,00 € *
Graf Kläranlage Klaro easyOne 8500 L (12 EW) Einbehälteranlage, begehbar
  • geruchfrei
  • minimaler Stromverbrauch 
  • wenig Klärschlamm
ab 6.450,00 € *
Graf Kläranlage Klaro easyOne 8500 L (12 EW) Einbehälteranlage, PKW-befahrbar
  • geruchfrei
  • minimaler Stromverbrauch 
  • wenig Klärschlamm
ab 6.740,00 € *
Graf Kläranlage Klaro easyOne 10000 L (15 EW) Einbehälteranlage, begehbar
  • geruchfrei
  • minimaler Stromverbrauch 
  • wenig Klärschlamm
ab 7.240,00 € *
Graf Kläranlage Klaro easyOne 10000 L (15 EW) Einbehälteranlage, PKW-befahrbar
  • geruchfrei
  • minimaler Stromverbrauch 
  • wenig Klärschlamm
ab 7.499,00 € *

Abwasserkompetenz von Graf

Bundesweit können über 1 Mio. Haushalte nicht wirtschaftlich an das öffentliche Kanalnetz angeschlossen werden. GRAF bietet ein umfangreiches Sortiment mit innovativen Lösungen für die dezentrale Abwasserentsorgung. Das Portfolio reicht von abflusslosen Fäkalien-Sammelgruben über Mehrkammergruben bis hin zu vollbiologischen Kleinkläranlagen. Die häuslichen Abwässer können mit diesen Produkten vor Ort geklärt und danach einem fließenden Gewässer (Vorfluter) zugeführt werden. Besteht keine wirtschaftliche Anschlussmöglichkeit an einen Vorfluter, stehen ergänzend die bewährten GRAF Versickerungsprodukte zur dezentralen Versickerung von Klarwasser zur Verfügung.

Wie funktioniert eine SBR Kläranlage?

Bei der SBR Klärtechnik (Sequentielle Bio­logische Reinigung) gibt es eine getrennte Vorklärung zum mechanischen Rückhalt der Grobstoffe und ein biologisches Belebungs- und Nachklärbecken, das sogenannte SBR-Becken.

Die SBR Kleinkläranlage reinigen das zufließende Abwasser in mehreren Zyklen. Die Reinigungsleistung beträgt bei beiden GRAF SBR Kleinkläranlagen bis zu 99 %. Damit unterschreiten die SBR Kleinkläranlagen Klaro Easy die vom Gesetzgeber geforderten Grenzwerte bei weitem.
 

Prozess einer SBR Kleinkläranlage:

1. Beschickungsphase

Das Abwasser gelangt zunächst in die Vorklärung (1. Kammer), in der die fes­ten Bestandteile zurückgehalten werden. Von dort aus wird das Abwasser in das SBR-Becken (2. Kammer) geleitet.

2. Belüftungsphase

Im SBR-Becken findet nun die eigentliche biologische Reinigung statt. Dabei wechseln sich kurze Belüftungs- und Ruhe­pha­sen in einem kontrollierten Reini­gungs­prozess miteinander ab. Somit kann der sogenannte Belebtschlamm mit vielen Millionen Mikro­organismen entstehen und das Wasser gründlich reinigen.

3. Ruhephase

Nun folgt eine Ruhe­phase, in der der Belebtschlamm zum Boden der Anlage absinkt. Dadurch bildet sich im oberen Teil des SBR-Beckens eine Klarwasserzone.

4. Klarwasserabzug

Das gereinigte Wasser wird nun in einen Vorfluter (Bach, Fluss oder See) oder eine Ver­sicker­ungs­anlage eingeleitet. Danach erfolgt die Schlammrückförderung vom SBR-Becken in die erste Kammer.

 
Zuletzt angesehen